Anfragen
Indoor-Angebot für Kinder und Jugendliche

04.10.2013

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
 
 
In Bürgergesprächen wurden mehrfach Angebote für Kinder und Jugendliche im Indoor-Bereich nachgefragt und deren Fehlen in Goslar bedauert. Mit diesen Angeboten sind z.B. gemeint das „Krodoland“ in Bad Harzburg oder das „Regenbogenland“ in Bad Sachsa.
 
Von daher bitten wir um Beantwortung folgender Fragen :
 
  • Hat es gegenüber der Stadt in der Vergangenheit konkrete Anfragen von Investoren gegeben ?
  • Wenn ja, wieso wurden die nicht realisiert ?
  • Gibt es seitens der Verwaltung gezielte Aktivitäten, um Investoren für derartige Angebote für Goslar zu gewinnen ?
  • Wenn ja, in welcher Form ?
  • Welche Flächen oder aktuell leerstehende Objekte könnten hierfür genutzt werden ?
 
Für die Beantwortung danken wir.
 
Mit freundlichem Gruß
 
Norbert Schecke
für die CDU-Ratsfraktion