Anträge
Veröffentlichung von städtischen Investitionsvorhaben im Baubereich zur Gewinnung möglicher Investoren, Ratsantrag vom 13.12.2017

Betreff: Veröffentlichung von städtischen Investitionsvorhaben im Baubereich zur Gewinnung möglicher Investoren.

 

 

Beschlußvorschlag:

 

Die Stadt Goslar bewirbt mögliche städtische Investitionsvorhaben im Baubereich, die von einem Anlageinteresse für Investoren sein könnten, auf der städtischen homepage und ggf. anderen Medien / Publikationen um eine höhere Aufmerksamkeit zu erzielen. Ausführlich sind Inhalte der möglichen Bauvorhaben nebst kalkulierter Kosten und Renditechancen unter Vorbehalt möglicher Verhandlungen anzugeben. Entsprechende Vorleistungen (Genehmigung von Bauanträgen) sind durch die Verwaltung zu leisten.

 

 

Begründung:

 

Nicht zuletzt aufgrund des Zukunftsvertrags und der aktuellen Haushaltslage ist es der Stadt GS nicht allumfassend möglich, notwendige Investitionen zeitnah umzusetzen. Mit der o.g. Maßnahme sollen mögliche Investoren auf Renditeobjekte in Goslar gezielt aufmerksam gemacht werden.

 

Aktuell gibt es keine Darstellung bzw. Bewerbung in diesem Bereich, parallel herrscht in Deutschland bei Investoren aufgrund der Zinsmarktentwicklung ein Anlagestau.

 

 

Mit freundlichem Gruß

 

 

Norbert Schecke

für die CDU-Ratsfraktion

 

 

 

 

 Betreff: Veröffentlichung von städtischen Investitionsvorhaben im Baubereich zur Gewinnung möglicher Investoren.

 

 

Beschlußvorschlag:

 

Die Stadt Goslar bewirbt mögliche städtische Investitionsvorhaben im Baubereich, die von einem Anlageinteresse für Investoren sein könnten, auf der städtischen homepage und ggf. anderen Medien / Publikationen um eine höhere Aufmerksamkeit zu erzielen. Ausführlich sind Inhalte der möglichen Bauvorhaben nebst kalkulierter Kosten und Renditechancen unter Vorbehalt möglicher Verhandlungen anzugeben. Entsprechende Vorleistungen (Genehmigung von Bauanträgen) sind durch die Verwaltung zu leisten.

 

 

Begründung:

 

Nicht zuletzt aufgrund des Zukunftsvertrags und der aktuellen Haushaltslage ist es der Stadt GS nicht allumfassend möglich, notwendige Investitionen zeitnah umzusetzen. Mit der o.g. Maßnahme sollen mögliche Investoren auf Renditeobjekte in Goslar gezielt aufmerksam gemacht werden.

 

Aktuell gibt es keine Darstellung bzw. Bewerbung in diesem Bereich, parallel herrscht in Deutschland bei Investoren aufgrund der Zinsmarktentwicklung ein Anlagestau.

 

 

Mit freundlichem Gruß

 

 

Norbert Schecke

für die CDU-Ratsfraktion