Rat Goslar / Hahndorf
Besuchen Sie uns auf http://www.schecke-goslar.de

DRUCK STARTEN


Anträge
Kunstspaziergang, Antrag vom 21.11.2016

Betreff: Kulturentwicklungsplan

Beschlussvorschlag:

Einrichtung / Gestaltung eines „Kunstspaziergangs“ unter Einbeziehung vorhandener und neuer Kunstobjekte im öffentlichen Raum 

Begründung:  

Vielfach befinden sich bereits verschiedenste Kunstwerke auf Straßen, Wegenund Plätzen in der Stadt Goslar. Diese gilt es für Einheimische und Touristen kennenzulernen und neu zu entdecken. Die Stadt Goslar soll daher in Kooperation mit GMG und Sachverständigen (z.B. Kulturinitiative e.V.) einen Kunstspaziergang entwickeln, der die Kunstobjekte in der Stadt miteinander verbindet. Weiter sollen Möglichkeiten zur Ausstellung für weitere Objekte, u.a. von Kaiserringträgern, so der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Im Rahmen von Stadtführungen o.ä. kann so ein weiteres kulturelles und informelles Angebot geschaffen werden, in dem Informationen zum Künstler, seinem Kunstwerk und dem zeitlichen Kontext vermittelt werden. Die Kunst erhält somit einen festen, auch im Stadtbild wahrnehmbaren Platz an exponierten oder markanten Plätze (ggf. auch solchen, die hierdurch eine Aufwertung erfahren) und wird so im Weltkulturerbe dauerhaft (oder auch temporär, z.B. Vitrinen) sichtbar. 

Mit freundlichem Gruß

Sabine Rieckhoff, Norbert Schecke

für die CDU-Fraktion